Mittwoch, 23. September 2015

4. Tag der Novene zum heiligen Erzengel Michael

* Unsere Hilfe ist im Namen des Herrn, der Himmel und Erde erschaffen hat.
( Das Confiteor (Ich bekenne Gott) soll, wenn möglich, in geneigter Haltung gebetet werden)
+ Ich bekenne Gott, dem allmächtigen, der seligen allzeit reinen Jungfrau Maria, dem heiligen Erzengel Michael, dem heiligen Johannes dem Täufer, den heiligen Aposteln Petrus und Paulus und  allen Heiligen, das ich viel gesündigt habe in Gedanken, Worten und Werken; durch meine Schuld durch meine Schuld durch meine grosse Schuld.

Darum bitte ich die selige, allzeit reine Jungfrau Maria, den heiligen Erzengel Michael, den heiligen Johannes den Täufer, die heiligen Apostel Petrus und Paulus und alle Heiligen, für mich zu beten bei Gott, unserem Herrn.
Der allmächtige Gott erbarme sich unser; Er lasse uns die Sünden nach und führe uns zum ewigen  Leben.


Vierter Tag Ehren der Herrschaften

* Heiliger Michael, du Kommandant der guten Engel, begleite und beschütze mich in deiner Güte vor den Legionen der bösen Geister, damit ich mich im Licht der guten Engel sicher fühlen kann. Sei mein Verteidiger vor dem Thron des höchsten Richters und besänftige Gottes Zorn. Stärke mich in all meinen Bemühungen. Lass mich in meinem Lebenskampf gute Früchte bringen zur grösseren Ehre Gottes.
o Vater unser, Ave Maria, Ehre sei dem Vater >> je drei mal

Vierte Gnade

In Vereinigung mit dem Engelchor der Herrschaften bitten wir dich demütig, die Christenheit bei jeder Gelegenheit zu verteidigen, insbesondere den Papst. Mache ihn glücklich und vermehre die Gnaden, die er braucht für sein Amt; vermehre seine Glückseligkeit im Himmel und lass ihn einst teilhaben am innergöttlichen Leben mit allen Engeln und Heiligen. Amen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen