Montag, 21. Dezember 2015

Fundstück: Weihnachtspost für Sandro Magister

Ein Weihnachtsbriefchen- abgestempelt sowohl von der Vatican-Post als auch von der Sala Stampa- ist bei Sandro Magister abgegeben worden, wie er in Settimo Cielo berichtet- hier das Original:  klicken
Und so endet eines der merkwürdigsten Kapitel der neuen Kommunikationspolitik des Hl. Stuhls unspektakulär und friedlich.




Letterina di Natale: "Egregio Dr Sandro Magister…"




Sala Stampa della Santa Sede
Il Direttore
Città del Vaticano, 9 dicembre 2015

Egregio Dr Sandro Magister,
sono lieto di comunicarLe che a partire da oggi il periodo di sospensione del Suo accredito presso la nostra Sala Stampa è da considerarsi concluso, cosicché potrà riprendere a fruire dei nostri servizi.

Insieme con i miei collaboratori, Le auguro di cuore buon lavoro e ogni bene in questo tempo di attesa delle feste natalizie.
Cordialmente Suo,

Federico Lombardi S.I.


"...ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, daß ab heute die Suspendierung Ihrer Akkreditierung bei der Sala Stampa als beendet betrachtet wird, sodaß Sie sich wieder unserer Dienste bedienen können. Zusammen mit meinen Mitarbeitern wünsche ich Ihnen gute Arbeit und alles Gute in dieser Zeit des Wartens auf die Weihnachtsfeierlichkeiten. Herzlich  Ihr...."

1 Kommentar:

  1. Man beachte den Barmherzigkeitsstempel! Sollte man sich auch einen anschaffen?

    AntwortenLöschen