Samstag, 26. Dezember 2015

Fundstück

Das Streitgespräch zwischen F.W. Graf und Martin Mosebach. Gefunden via Twitter /A.Schwibach in der FAZ unter dem Titel: "Sind wir Christen noch bei Trost?".
FAZ-Redakteur Bahners stellte die meistens banalen Fragen.  Hier geht´s zum Tex: klicken
Man kann nicht umhin festzustellen, daß die Überzeugungen des Herrn Graf erschütternd sind-in ihrer mit großer Selbstverständlichkeit artikulierten, fast nonchalanten Abkehr von den Grundaussagen des Christentums- die man wohl leider auch für den Protestantismus als Ganzem als gegeben betrachten muß.
Aber worüber streiten wir dann noch- ohne gemeinsames Thema?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen