Donnerstag, 10. Dezember 2015

Löwen in dieser Größe und Menge:

Das haben die Römer und christlichen Besucher in Rom wohl als Drohung aufgefasst.

Denn so einen Petrusnachfolger haben wir halt derzeit nicht:



Gestern wollte fast niemand zur GA kommen. Ich hätte einen Screenshot vom leeren Petersplatz machen sollen ... aber es war halt so leer, dass ich dachte, die GA findet in der Audienzhalle statt. Offensichtlich war es aber wohl so, dass keiner so kurz vor Weihnachten Löwenfutter werden wollte. Denn beim derzeitigen "Petrus" hätte man ja damit rechnen müssen dass er dem Nero das Feld überlassen würde, weil er selbst wg. Mülltrennung, CO2-Footprints, Klimaanlagen-Ein-und Ausdrehen, und seiner sonstigen "Hobbies" gar keine Zeit hat für seine Glaubensbrüder.

Das kleine Mädchen, das durch die twitter-Welt geschickt wurde, spricht Bände:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen