Donnerstag, 28. Januar 2016

Eine Mammutaufgabe: Das fast 1000jährige Kloster Sankt Michael in Bamberg wird saniert!

Jetzt bleibt er erstmal für die nächsten Jahre geschlossen - um dann im neuen Glanz zu erstrahlen.




Wie man dem Bericht entnehmen kann, steht das ganze Ensemble auf sehr "wackligem", nicht sehr festem Fels.

Einmal mehr ein Grund den heiligen Erzenbel Michael um seine Hilfe und Fürsprache zu bitten.
Der hat in diesen Zeiten wirklich viel zu tun!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen