Mittwoch, 27. Januar 2016

Es wird langsam Zeit

Angesichts des näherrückenden Reformations"jubiläums" und der schier unübersichtlichen Zahl stur an ihrem apostolischen Glauben festhaltenden Katholiken zur Zeit der Reformation und seither, damit  zu beginnen, die Protestanten, die durch die Gegenreformation, das Barock und andere Auswüchse des Katholizismus beleidigt und verletzt wurden, um Vergebung bitten, und es unserem Pontifex nachzutun, der da mit medienwirksamem Beispiel vorangeht.
Ach was- Häresien! Ach was "Exsurge Domine"!
Alle Wege führen zwar eigentlich seit jeher nach Rom (darf das denn überhaupt noch sein?), aber wie wir durch das interreligiöse Video mit dem päpstlichen Gebetsanliegen- gelernt haben, auch zu Gott- sogar der buddhistische und der des Korans......
Also frisch ans Werk.
Aus England kommt via Twitter der Vorschlag, daß doch z.B. die katholischen Märtyrer von Tyburn den Anfang machen sollten.


Die 40 Märtyrer von England deren gemeinsamer Gedenktag der 25. Oktober ist, entschuldigen sich bei den Protestanten dafür, daß sie dem Supremats-Akt Heinrichs VIII widerstanden haben, sich weigerten, ihren Katholischen Glauben aufzugeben und daß sie deshalb gefoltert und hingerichtet werden mußten (gern gevierteilt, verbrannt und erhängt),
Sie sind am 25. Oktober 1970 vom Seligen Papst Paul VI kanonisiert worden.
Dafür sollten wir uns auch entschuldigen.
Hier ihre Namen:

Alban Bartholomäus Roe
Alexander Brian
Ambrosius Barlow
Anne Higham Line            




Augustinus Webster: Kartäuser-Mönch, Priester († 4. Mai 1535 in Tyburn, heute Teil des Stadtbezirks Westminster in London in England)
Cuthbert Mayne: Priester (* 1544 in Youlston in Devonshire; † 30. November 1577 in Launceston)
David Lewis: Jesuit, Priester (* 1616 in Abergavenny in Monmouthshire in Wales; † 27. August 1679)
Edmund Arrowsmith
Edmund Campion
Edmund Jenning
Eustachius White: Priester (* in Louth in Lincolnshire; † 10. Dezember 1591 in Tyburn, heute Teil des Stadtbezirks Westminster in London in England)
Henry Morse: Jesuit, Priester (* 1595 in Broome in Suffolk; † 1. Februar 1645 in Tyburn, heute Teil des Stadtbezirks Westminster in London in England
Henry Walpole: Jesuit, Priester (* 1558 in Docking in Norfolk; † 1595 in York - Gedenktag 7. April)
John Almond: Priester (* 1577 in Allerton bei Liverpool; † 5. Dezember 1612 in Tyburn, heute Teil des Stadtbezirks Westminster in London in England)
John Boste: Priester (* um 1544 in Dufton in Westmorland; † 24. Juli 1594 in Dryburn, heute Stadtteil von Durham)
John Houghton: Kartäuser-Mönch, Priester (* 1487 in Essex; † 4. Ami 1535 in Tyburn, heute Teil des Stadtbezirks Westminster in London in England
John Jones (Buckley): Novize (* in Clynog Fawr in Carnavonshire in Wales; † 1598 in Southwark, London - Gedenktag 12. Juli)
John Kemble: Priester (* 1599 in Saint Weonard's in Herefordshire; † 1679 in Hereford - Gedenktag 22. August
John Lloyd: Priester (* in Brecknockshire in Wales; † 1679 in Cardiff in Wales - Gedenktag 22. Juli)
John Paine (Payne): Priester (* in Peterborough; † 2. April 1582 in Chelmsford)
John Plessington (William Pleasington): Priester (* in Dimples Hall in Lancashire; † 19. Juli 1679 in Barrowshill, Boughton außerhalb von Chester)
John Rigby: Faktotum der Familie Huddleston (* um 1570 bei Wigan in Lancashire; † 1601 in Southwark - Gedenktag 21. Juli)
John Roberts: Benediktiner-Mönch, Priester (* 1577 bei Trawsfynydd Merionethshire in Wales; † 10. Dezember 1610 in Tyburn, heute Teil des Stadtbezirks Westminster in London in England)
John Southworth: Priester (* 1592 in Lancashire; † 28. Juni 1654 in Tyburn, heute Teil des Stadtbezirks Westminster in London in England)
John Stone: Augustiner-Mönch (* in Canterbury; † um 1539 in Canterbury - Gedenktag 27. Dezember)
John Wall: Franziskaner-Ordensmann, Priester (* 1620 in Lancashire; † 1979 in Redhill in Worcester - Gedenktag 22. August)
Luke Kirby: Priester (* in Bedale in Yorkshire; † 30. Mai 1582 in Tyburn, heute Teil des Stadtbezirks Westminster in London in England)
Margaret Clitherow
Margaret Ward: Frau, half einem Priester zur Flucht aus dem Gefängnis (* in Congleton in Cheshire; † 30. August 1588 in Tyburn, heute Teil des Stadtbezirks Westminster in London in England)
Nicholas Owen: Jesuiten-Laienbruder (* in Oxford, England; † 1606 im Tower von London - Gedenktag 2. März)
Philip Evans: Jesuit, Priester (* 1645 in Monmouthshire in Wales; † 1679 in Cardiff in Wales - Gedenktag 22. Juli)
Philip Howard von Arundel
Polydor Plasden: Priester (* in London; † 10. Dezember 1591 in Tyburn, heute Teil des Stadtbezirks Westminster in London in England)
Ralph Sherwin: Priester (* in Rodsley in Derbyshire; † 1. Dezember 1651 in Tyburn, heute Teil des Stadtbezirks Westminster in London in England)
Richard Gwyn: Dichter, Lehrer; erster Märtyrer von Wales (* 1537 in Llanidloes in Montgomeryshire; † 17. Oktober 1584 in Wrexham in Wales)
Richard Reynolds: Mönch im Brigittenorden, Priester (* um 1490 in Devon; † 1535 in Tyburn, heute Teil des Stadtbezirks Westminster in London in England - Gedenktag 4. Mai)
Robert Lawrence: Kartäuser-Mönch, Priester († 1535 in Tyburn, heute Teil des Stadtbezirks Westminster in London in England - Gedenktag 4. Mai)
Robert Southwell
Swithun Wells: Lehrer (* 1536 in Bambridge in Hampshire; † 10. Dezember 1591 in Gray's Inn Fields in London). Seine Frau wurde auch zum Tod verurteilt, aber dann begnadigt; sie starb 1600 im Gefängnis.
Thomas Garnet: Jesuit, Priester (* in Southwark; † 1608 in Tyburn, heute Teil des Stadtbezirks Westminster in London in England - Gedenktag 23. Juni)

Quelle: Ökumenisches Heiligenlexikon, rorate caeli

p.s. Wer mag kann Vorschläge einreichen oder im eigenen blog Entschuldigungslisten einrichten


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen