Sonntag, 31. Januar 2016

Gebetsaufruf, Paul Badde und Klaus Kelle im Koma

Wie ich beim Spazierengehen im Netz erfahren habe, liegen sowohl Klaus Kelle, als auch Paul Badde im Koma.
Viel weiß ich nun nicht, im wesentlichen nur das, was hier bei Elsa    und dort im Kommentarbereich steht, dass nämlich  Paul Badde wohl eine Herz OP hatte und danach, wie es wohl Praxis ist ins künstliche Koma versetzt wurde, während   Klaus Kelle einen Herzinfakt hatte, und danach ebenfalls ins künstliche Koma versetzt wurde.
Beide Fälle sind wohl unterschiedlich, aber dennoch das Resultat das gleiche und ich denke, dass beide  und besonders die jeweiligen Familien Gebet nötig haben.
So denke ich sollten wir beide und das jeweilige Drumherum in unsere täglichen Gebete einschließen

Es ist schwer zu glauben, aber denen die glauben gereicht alles zum Heil, aber es bedarf dazu auch der Gemeinschaft der Glaubenden, die sich im Gebet und in den Sakramenten manifestiert, auch und wenn wir getrennt sind durch Zeit und Ort.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen