Freitag, 26. Februar 2016

Ein neues Gotteshaus in Poing wächst und gedeiht.

Auch wenn diese modernen Garagenkirchen doch nicht so ganz meine Vorstellung vom "Himmel auf Erden" sind ... es gibt ja auch Leute denen es gefällt.

Aber schön ist's doch, wenn in diesen Zeiten, wo in anderen Teilen Deutschlands Kirchen geschlossen, abgerissen oder "umgewidmet" werden, ein neues Gotteshaus benötigt wird, weil die Gemeinden größer werden.

Das ist wirklich ein Grund zur Freude! Und wir danken Gott und unserer Patrona Bavariae!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen