Donnerstag, 25. Februar 2016

Heilige Orte in Bayern: St. Sebastian und Edignalinde in Puch

So zwischendurch braucht es immer was für's Auge. Und wir in Bayern sind ja beschenkt mit all diesen herrlichen Barockkirchen, die uns einen Blick in den Himmel gewähren.

Und wenn eine solche schöne Kirche auf ihrem Grund dann noch eine Selige beherbergt, die eine schöne christliche Legende erzählt, ist es nur zum Freuen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen