Donnerstag, 31. März 2016

Freut Euch, ihr Münchner!

So ist es - denn wir haben wirklich Grund zur Freude.
Wir sind zwar noch in der Osteroktav - und wir gerade in diesem schönen Beitrag vom Kölner DomRadio gelernt haben, ist in dieser Wunder-Zeit jeder Tag ein Sonntag!

Trotzdem ist es schön, dass morgen Freitag ist - denn zum Herz-Jesu-Freitag gibt es in St.Peter nicht nur eine schöne Heilige Messe. Herz-Jesu-Freitag ist auch immer Katechesen-Freitag!
Und für dieses Jahr hat sich unser Stadtpfarrer etwas ganz Besonderes einfallen lassen:

Es gibt eine Serie, die alle das Gleiche zum Thema haben: Joseph Ratzinger und seine Schriften.

Bereits im Februar hörten wir einen exzellenten Vortrag von Professor Ludwig Weimer, der an der Lateran-Universität in Rom lehrt, eine Katechese zum Thema "Wie sprach Gott und wie können wir ihn heute hören - und wie Joseph Ratzinger darauf antwortet" hören.
Nicht minder interessant war der Vortrag im März "Was hast du, was du nicht empfangen hast" von Prof. Rolf Schönenberger, der an der Uni Regensburg lehrt.

Da kommt die Vorfreude auf auf den morgigen Freitag. Diesmal haben wir einen Professor von der Uni Freiburg zu Gast: Professor Helmut Hoping referiert zum Thema "Die Auferstehung der Toten bei Joseph Ratzinger".

Also, für alle Münchner, die unseren em. Papst mehr denn je verehren, ist das ein absolutes "Muss".

Los geht's morgen um 17:45 mit dem Rosenkranz, danach die Heilige Messe und danach folgt die Katechese. Abgeschlossen wird der Herz-Jesu-Freitag mit der Aussetzung des Allerheiligsten, einer Anbetung und dem Eucharistischen Segen!

Ich freu mich schon!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen