Dienstag, 14. Juni 2016

Zum 65-jährigen Priesterjubiläum des Papa emeritus


Die Nachrichtenagentur acistampa berichtet über das bevorstehende Weihejubiläum Papst Benedikts XVI.  Hier geht´s zum Original: klicken

       "DAS 65. PRIESTERJUBILÄUM BENEDIKTS XVI MIT PAPST FRANZISKUS"

Am 28 Juni wird in der Sala Clementina des Apostolischen Palastes eine Erinnerungszeremonie zum Jahrestag der Priesterweihe von Joseph Ratzinger am 29. Juni 1951 im Dom zu Freising in Anwesenheit von Papst Franziskus und des Papa emeritus Benedikt stattfinden, dem ein für diesse Gelegenheit zusammengestelltes Gedenkbuch überreicht werden wird.

"Es war ein wunderbarer Sommertag, der als wichtigster Tag meines Lebens unvergeßlich bleibt" schreibt Ratzinger in seiner Biographie.
"Man sollte nicht abergläubisch sind, aber in dem Augenblick als der alte Erzbischof mir die Hände auflegte, erhob sich ein Vöglein in die Luft und stimmte ein kleines Freudenlied an; es war als ob eine Stimme von oben mir sagte: es ist gut so, du bist auf dem richtigen Weg" erinnert ich der Papa emeritus.

Am selben Tag wurde auch sein älterer Bruder Georg geweiht. "Am Tag unserer Primizmesse zeigte sich unsere Gemeindekirche St. Oswald  in vollem Glanz und die Freude erfüllte sie bei allen heiligen Handlungen in Form einer "aktiven Teilnahme" fast greifbar, so daß es keinerlei äußeren Aktionismus bedurfte" ruft sich Benedetto in Erinnerung..

"Wir waren eingeladen"-fährt er in seiner Biographie fort-"den Primizsegen in alle Häuser zu tragen und wurden auch von völlig unbekannten Menschen mit einer Herzlichkeit empfangen, die ich mir bis dahin nicht hatte vorstellen können. Ich habe so sehr direkt erlebt, welche große Erwartung die Menschen an einen Priester haben, wenn sie seinen Segen erwarten, der aus der Kraft des Sakramentes kommt.
Es handelte sich nicht um meine Person oder die meines Bruders ; was hätten zwei junge Männer von sich aus für so viele Menschen, denen wir begegneten, bedeuten können? Sie sahen in uns Menschen, denen Christus eine Aufgabe anvertraut hatte, seine Gegenwart zu den Menschen zu bringen."

Dem Thema Priestertum ist Band XII, mit dem Titel "Verkünder des Wortes und Diener eurer Freude" der Opera Omnia Joseph Ratzingers gewidmet, der mehr als 80 Texte zum priesterlichen Dienst umfaßt. Der Band mit dem Untertitel "Theologie und Spiritualität des Weihesakraments" enthält theologisch-wissenschaftliche Studien, Meditationen zur priesterlichen Spiritualität und Predigten über das Amt des Bischofs, des Priesters und des Diakons, Frucht der Tätigkeit des Theologen, Bischofs und Präfekten der Glaubenskongregation Joseph Ratzinger, die den Zeitraum fast eines halben Jahrhunderts umfassen- von 1954 bis 2002."

Quelle: acistampa


FacebookTwitterGoogle+PinterestAddthis

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen