Freitag, 22. Juli 2016

Die immer gleichen Probleme der deutschen Kirche...wie Erzbischof Gänswein sie sieht & der FCB


Erzbischof Georg Gänswein hat  schwäbische.de ein Interview gegeben. Eine Tour d´horizon durch das aktuelle Pontifikat, die Lage der deutschen Kirche und die Mittelfeldprobleme der deutschen Fußballnationalmannschaft.
Chefredakteur Hendrik Groth leitet es so ein:

"Er erklärt, warum der Blick aus Rom auf die deutsche Kirche sich von der Binnensicht unterscheidet. Er sagt, warum er das deutsche Kirchensteuersystem in einem bestimmten Punkt für unhaltbar hält. Er beklagt die Diskrepanz zwischen reichen Bistümern und leeren Kirchen. Er spricht über die Ablehnung, die ihm vom kirchlichen Establishment in Deutschland entgegenschlägt. Und er verrät, für wen sein Fußballherz schlägt. Mit Erzbischof Gänswein unterhielt sich in Rom Chefredakteur Hendrik Groth."

Weiterlesen hier:  klicken

Quelle: schwäbische.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen