Mittwoch, 9. November 2016

Nur so nebenbei: Fundstück oder "ehe der Hahn dreimal kräht"

Gefunden bei Twitter:
Der Pressesprecher des israelischen Militärs, Major Aryd Sharuz Shalicar,  hat eine neue Info zur Selbstunterwerfung von Bedford-Strohm/Marx auf dem Tempelberg herausgegeben, der ihrer Darstellung widerspricht, auch israelische Sicherheitskräfte hätten sie um darum gebeten, ihre Glaubenssymbole nicht öffentlich zu tragen und fordert sie auf, Ross und Reiter zu nennen.
Nach den ersten aggressiven Rechtfertigungsversuchen der beiden Herren, darf man gespannt sein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen