Sonntag, 8. Januar 2017

Wieder ein Angriff auf Priester in einer Kirche....

Italien, die Rai berichtet über einen Anschlag auf zwei Priester in Santa Maria Maggiore am 7. Januar. Beten wir für die beiden Verletzten.
Hier geht´s zum Original:   klicken

"ANSCHLAG IN DER KIRCHE SANTA MARIA MAGGIORE IN ROM. EINER DER BEIDEN PRIESTER IST SCHWER VERLETZT."

"Ein aus der Region Frosinone gebürtiger Mann von 42 Jahren ist von den Carabinieri in Rom verhaftet worden, nachdem er im Inneren der Basilika Santa Maria Maggiore zwei Priester mit einer Glasscherbe angegriffen. Einer der beiden Priester hat eine schwere Gesichtsverletzung davon getragen und ist als Notfall in die Poliklinik Umberto I gebracht worden.
Die  Verletzungen des anderen Priesters, der in das gleiche Krankenhaus gebracht wurde, sind leichter. Wie man erfahren konnte, hat der ursprünglich aus Roccasecca stammende Täter  aus Motiven, die noch ermittelt werden müssen, die Kirche betreten und zuerst den Sakristan der Basilika angegriffen und ihn schwer im Gesicht verletzt und dann auch den zweiten Priester, einen Pater superior der Frati dell´Immacolata.
Der Mann wurde wenige Augenblicke nach dem Angriff von einer Patrouille der Karabinieri der Station Roma Piazza Dante festgenommen.

                                       

Quelle : www.rainews

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen