Sonntag, 28. April 2019

Fundstück

Kurienerzbischof Georg Gänswein hat am Wochenende im Stift Heiligenkreuz- Österreich vier Priester geweiht und sich in seiner Predigt zu den aktuellen Versuchen z.B. der DBK eine neue Kirche und eine neue Kirchenlehre etablieren zu wollen geäußert. KNA und Katholisch.de berichten. Hier geht´s zum Original:  klicken
Unter dem Titel

"Gänswein: Wer an Kirchen-DNA herumschraubt, ist auf dem Holzweg"

Beginnt der Artikel so: 
"Erzbischof Georg Gänswein hat am Wochenende im österreichischen Stift Heiligenkreuz vier Priester geweiht"
Und weiter- Zitat: 

"Erzbischof Georg Gänswein hat Priester davor gewarnt, anstelle des Evangeliums "selbst gesponnene Theorien" zu verkünden. "Wer eine neue Kirche erfinden möchte, wer an ihrer DNA herumschrauben möchte, der ist auf dem Holzweg und der missbraucht seine geistliche Vollmacht", sagte der Privatsekretär des emeritierten Papstes Benedikt XVI. am Wochenende im Stift Heiligenkreuz bei Wien."
Quelle: katholisch.de, KNA, Vaticannews

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Posten eines Kommentars erteilen Sie die nach der DSGVO nötige Zustimmung, dass dieser, im Falle seiner Freischaltung, auf Dauer gespeichert und lesbar bleibt. Von der »Blogger« Software vorgegeben ist, dass Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie diese angeben, ebenfalls gespeichert wird. Daher stimmen Sie, sofern Sie Ihre email Adresse angeben, einer Speicherung zu. Gleiches gilt für eine Anmeldung als »Follower«. Sollten Sie nachträglich die Löschung eines Kommentars wünschen, können Sie dies, unter Angabe des Artikels und Inhalt des Kommentars, über die Kommentarfunktion erbitten. Ihr Kommentar wird dann so bald wie möglich gelöscht.