Freitag, 3. April 2020

Neues zur Causa Pell

A.C. Wimmer kommentiert bei CNA  die Meldung, daß der Oberste Ausgtralische Gerichtshof seine Entscheidung über den Revisionsantrag von Kardinal George Pell am kommenden Dienstag bekannt geben wird.

Hier geht´s zum Original:  klicken 

Unter dem Titel:

"ANALYSE: AM KOMMENDEN DIENSTAG KÖNNTE KARDINAL PELL FREIGESPROCHEN WERDEN" 

beginnt der Beitrag so-  ZITAT

"Der Oberste Gerichtshof Australiens will am Dienstag, dem 7. April um 10 Uhr Ortszeit seine endgültige Entscheidung darüber treffen, ob Kardinal George Pell freigesprochen wird.
Das hat der High Court of Australia am heutigen 2. April mitgeteilt.
Die Richter unter Chief Justice Susan Kiefel werden dann die letztgültige Entscheidung in einem Fall treffen, der als "Affäre Pell" in die Geschichte eingehen wird – ganz egal, wie die Richter letztlich urteilen."  (...)
Quelle: CNA, A.C. Wimmer

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Posten eines Kommentars erteilen Sie die nach der DSGVO nötige Zustimmung, dass dieser, im Falle seiner Freischaltung, auf Dauer gespeichert und lesbar bleibt. Von der »Blogger« Software vorgegeben ist, dass Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie diese angeben, ebenfalls gespeichert wird. Daher stimmen Sie, sofern Sie Ihre email Adresse angeben, einer Speicherung zu. Gleiches gilt für eine Anmeldung als »Follower«. Sollten Sie nachträglich die Löschung eines Kommentars wünschen, können Sie dies, unter Angabe des Artikels und Inhalt des Kommentars, über die Kommentarfunktion erbitten. Ihr Kommentar wird dann so bald wie möglich gelöscht.