Mittwoch, 15. Februar 2012

Aus diesem Anlass

können wir doch dieses schöne Video gleich noch mal nach "oben" holen.
Das zeigt zwar nicht die Ankunft in Rom, aber den Abschied aus München:

3 Kommentare:

  1. immer wieder schön. Und heute in Rom? Abgesehen davon , daß großer Jubel in der Auls Paolo VI herrschte? Der geschwätzige Bischof Bettazzi , der mit seiner Bemerkung über einen möglichen Rücktritt des H. Vaters Öl ins Feuer des Gerüchtehypes um Mordkomplotte, Lebenszeiten und andere Sottisen gegossen hatte, verkündet nun heute, seine Worte seien "nur ein Scherz" gewesen.... lacht da etwa jemand?

    AntwortenLöschen
  2. Ja, es war wunderbar, zu sehen, wie die Italiener den Papst gefeiert und bejubelt haben und wie sehr er sich darüber gefreut hat.
    Viva il Papa! Viva Italia!

    AntwortenLöschen
  3. das gilt aber nicht für Bettazzi, dem sollte vielleicht mal ein Bußschweigen auferlegt werden.

    AntwortenLöschen

Mit dem Posten eines Kommentars erteilen Sie die nach der DSGVO nötige Zustimmung, dass dieser, im Falle seiner Freischaltung, auf Dauer gespeichert und lesbar bleibt. Von der »Blogger« Software vorgegeben ist, dass Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie diese angeben, ebenfalls gespeichert wird. Daher stimmen Sie, sofern Sie Ihre email Adresse angeben, einer Speicherung zu. Gleiches gilt für eine Anmeldung als »Follower«. Sollten Sie nachträglich die Löschung eines Kommentars wünschen, können Sie dies, unter Angabe des Artikels und Inhalt des Kommentars, über die Kommentarfunktion erbitten. Ihr Kommentar wird dann so bald wie möglich gelöscht.