Mittwoch, 29. Februar 2012

Claudia plappert wieder

Deshalb erinnern wir uns gerne an diesen Auftritt:



und erkennen daraus, was es wert ist, dass sie unserem Herrn "Demokratie" vorschreiben will.

Man sollte ihr mal 2 Jahre Bußschweigen verordnen. Das wäre besser für alle Beteiligten.

Beten wir dafür, dass diese totalitäre Truppe niemals in Deutschland an die Macht kommt. Es wäre schlimmer als "DDR".


3 Kommentare:

  1. bei aller Liebe, cinderella, aber wenn ich diesen Dirndl-Verschnitt sehe, in den unsere Weichtierliebhaberin Claudia R. sich gezwängt hat, kann ich mich nicht überwinden, das Vídeo zu starten.

    AntwortenLöschen
  2. Stimme zu, das Papst-Video ist deutlich schöner,
    aber hin und wieder muss man der Welt leider zeigen, was für Leute da in die Kirche unseres Herrn "hineinregieren" wollen....

    AntwortenLöschen
  3. Dirndl sowas ausgesprochen weibliches.
    Pfui Claudi

    AntwortenLöschen

Mit dem Posten eines Kommentars erteilen Sie die nach der DSGVO nötige Zustimmung, dass dieser, im Falle seiner Freischaltung, auf Dauer gespeichert und lesbar bleibt. Von der »Blogger« Software vorgegeben ist, dass Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie diese angeben, ebenfalls gespeichert wird. Daher stimmen Sie, sofern Sie Ihre email Adresse angeben, einer Speicherung zu. Gleiches gilt für eine Anmeldung als »Follower«. Sollten Sie nachträglich die Löschung eines Kommentars wünschen, können Sie dies, unter Angabe des Artikels und Inhalt des Kommentars, über die Kommentarfunktion erbitten. Ihr Kommentar wird dann so bald wie möglich gelöscht.