Donnerstag, 9. Februar 2012

Gelati

Aber bittte mit Sahne?
Deutschlands höchstgelegene Kirche: Maria Patrona Bavaria auf dem 
Wendelstein
© Christa Eder - fotolia
Wie eine eisgekühlte himmlische Hochzeitstorte präsentiert sich derzeit Deutschlands höchst-gelegene Kirche auf dem Wendelstein. 
Wo im Sommer heilige Messen gefeiert werden oder auch mal eine Hochzeit stattfindet, ist die Winterstarre eingekehrt. 

Nur noch vereinzelt werden derzeit Pilger gesichtet, die der Kälte trotzen, um die Gottesmutter, unsere Patrona Bavaria, zu grüßen und dem Herrn ganz nah zu sein.

Der Herr wird aus seiner Perspektive sicher seine Freude an diesem Anblick haben. Vielleicht lässt er uns auch deshalb noch etwas „bibbern“? 
0546 - Church on Wendelstein
Da wirds einem gleich warm ums Herz: Der Innenraum von Deutschlands
höchstgelegener Kirche.
©Sven Petersen Wikicommons

3 Kommentare:

  1. Mein erster Gedanke war:

    Wow, da brauch man eine Menge Schokostreusel zu der Sahne!

    :-)

    AntwortenLöschen
  2. Einfach mal die Schokoflocken auf den Bildschirm streuen und dann kräftig pusten.
    Ich kann aber keine Garantie dafür übernehmen, ob es auch wirklich klappt und die Flocken an der richtigen Stelle ankommen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Derzeit versuche ich herauszubekommen, wie groß der Löffel sein muß, um dieses Eis zu schnabulieren.

      Löschen

Mit dem Posten eines Kommentars erteilen Sie die nach der DSGVO nötige Zustimmung, dass dieser, im Falle seiner Freischaltung, auf Dauer gespeichert und lesbar bleibt. Von der »Blogger« Software vorgegeben ist, dass Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie diese angeben, ebenfalls gespeichert wird. Daher stimmen Sie, sofern Sie Ihre email Adresse angeben, einer Speicherung zu. Gleiches gilt für eine Anmeldung als »Follower«. Sollten Sie nachträglich die Löschung eines Kommentars wünschen, können Sie dies, unter Angabe des Artikels und Inhalt des Kommentars, über die Kommentarfunktion erbitten. Ihr Kommentar wird dann so bald wie möglich gelöscht.