Dienstag, 14. Februar 2012

Zum Valentinstag

Ein kurzer Ausschnitt aus einer Folge von "Der Kommissar" (70er Jahre), gestern auf Bayern 3:
Kommissar Keller, der ja auch ein Eheleben hatte, sagte zu seiner Frau zum Abschied:

"Du bist dumm, aber lieb", nahm sie in den Arm und küsste sie.

Vielleicht haben früher die Ehen deshalb bis zum Tod gehalten, weil wir Frauen klüger waren und so was einfach ertragen haben.

Ich wünsche allen Liebes- und Ehepaaren, dass ihre Liebe über den Tod hinaus anhält, dass sie sich die täglichen Dummheiten immer wieder verzeihen können und dass ihre Liebe daran wächst und nicht erkaltet.

4 Kommentare:

  1. Die Frauen früher wussten:

    Der Mann der ist das Haupt, der sagt wohin's soll gehn, die Frau die ist der Hals, die weiß den Kopf zu drehen!

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für die Anregung mit der Contessa. Die MUSS ich einfach mitnehmen!

    AntwortenLöschen
  3. @Ester: da hat wohl jemand "my big fat greek wedding" gesehen ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Also, ich habe den Film nicht gesehen, nicht mal im Fernsehen ... Was hat er mit dem Valentinstag zu tun?

    AntwortenLöschen

Mit dem Posten eines Kommentars erteilen Sie die nach der DSGVO nötige Zustimmung, dass dieser, im Falle seiner Freischaltung, auf Dauer gespeichert und lesbar bleibt. Von der »Blogger« Software vorgegeben ist, dass Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie diese angeben, ebenfalls gespeichert wird. Daher stimmen Sie, sofern Sie Ihre email Adresse angeben, einer Speicherung zu. Gleiches gilt für eine Anmeldung als »Follower«. Sollten Sie nachträglich die Löschung eines Kommentars wünschen, können Sie dies, unter Angabe des Artikels und Inhalt des Kommentars, über die Kommentarfunktion erbitten. Ihr Kommentar wird dann so bald wie möglich gelöscht.