Freitag, 9. März 2012

In Zukunft positiv!


Warum wir ab sofort "Werbung"  auf unserem Blog zulassen.

Natürlich nicht jede Werbung, aber vor kurzem wurden wir auf die Kampagne 1000+ aufmerksam gemacht. Dort geht man das Thema Lebensschutz mit einem positiven Blick in die Zukunft an.
Keine Verbotsforderungen, keine „die bösen Anderen“-Kommentare, kein Gejammer, kein "die Politik ist schuld", sondern „fröhliche Argumente für die Zukunft“, die einfach nur Freude machen. Wir werden in den kommenden Wochen das eine oder andere Motiv der Kampagne hier rein stellen .
Unser erster Wonneproppen ist der „Otto“, der es als "Bild des Tages" auf unseren Blog geschafft hat.  Aber auch Angelika,  Julia, Ludwig oder Albert werden bei ihren kommenden Auftritten zeigen, dass die „Zukunft lebt“.

1 Kommentar:

  1. und wir haben ja nur die eine Zukunft- unsere Kinder. Das ist einigen irgendwie noch verborgen geblieben.

    AntwortenLöschen

Mit dem Posten eines Kommentars erteilen Sie die nach der DSGVO nötige Zustimmung, dass dieser, im Falle seiner Freischaltung, auf Dauer gespeichert und lesbar bleibt. Von der »Blogger« Software vorgegeben ist, dass Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie diese angeben, ebenfalls gespeichert wird. Daher stimmen Sie, sofern Sie Ihre email Adresse angeben, einer Speicherung zu. Gleiches gilt für eine Anmeldung als »Follower«. Sollten Sie nachträglich die Löschung eines Kommentars wünschen, können Sie dies, unter Angabe des Artikels und Inhalt des Kommentars, über die Kommentarfunktion erbitten. Ihr Kommentar wird dann so bald wie möglich gelöscht.