Mittwoch, 16. Mai 2012

Gestern war nicht der 13. .....


... aber irgendwie war es ein schlechter Tag für Politiker:
Ganz hart traf's den neuen französischen Präsidenten, der bei seiner Fahrt im offenen Wagen vom Elysee-Palast zum Arc-de-Triomphe von einem kräftigen Regenschauer überrascht wurde und völlig durchnässt einen Kranz an der Gedenkstätte im Triumphbogen ablegte. Damit nicht genug: Beim Flug Richtung Berlin wurde sein Flugzeug vom Blitz getroffen. Er musste umkehren und mit einem anderen Flugzeug nach Berlin fliegen. Er kam zu spät und Frau Merkel hat ihn nicht mal geküsst.


Einigen deutschen Politikern erging’s nicht besser:
David McAllister, der Ministerpräsident Niedersachsens und mehrere Mitglieder seiner Regierung kenterten mit einem Drachenboot auf dem Zwischenahner Meer und wurden von Rettern der DLRG aus dem kalten Wasser gefischt.

Trockener, aber genauso spektakulär verunglückte der bayerische Innenminister Joachim Herrmann: Er brachte einen Bagger zum Umkippen, als er mit ihm den ersten Spatentisch zu einem Straßenneubau ausführen wollte.

Glücklicherweise sind alle mit dem Schrecken davon gekommen – und es zeigt sich wieder mal, dass Schutzengel doch effektiver sind als die aufmerksamsten Bodyguards. Hoffentlich denken die Herren daran, ihrem Schutzengel zu danken, wenn sie das nächste Mal eine Kirche betreten.

1 Kommentar:

  1. was nun den Herrn Hollande angeht: auf seinem Amtsantritt ruhte deutlich sichtbar kein Segen. Und wer küßt schon einen (nassen) Pudding?
    So nannte seine Parteigenossin Ségolene Royal ihn nämlich beim letzten Wahlkampf in F......

    AntwortenLöschen

Mit dem Posten eines Kommentars erteilen Sie die nach der DSGVO nötige Zustimmung, dass dieser, im Falle seiner Freischaltung, auf Dauer gespeichert und lesbar bleibt. Von der »Blogger« Software vorgegeben ist, dass Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie diese angeben, ebenfalls gespeichert wird. Daher stimmen Sie, sofern Sie Ihre email Adresse angeben, einer Speicherung zu. Gleiches gilt für eine Anmeldung als »Follower«. Sollten Sie nachträglich die Löschung eines Kommentars wünschen, können Sie dies, unter Angabe des Artikels und Inhalt des Kommentars, über die Kommentarfunktion erbitten. Ihr Kommentar wird dann so bald wie möglich gelöscht.