Sonntag, 13. Januar 2013

Mutmacher und Vorbild

Frankreich demonstriert:
Mittendrin ist Kardinal Vingt-Trois, der ja mit seinem Gebetsaufruf am 15. August des letzten Jahres den Stein ins Rollen brachte



Kardinal Vingt-Trois sagte:
"Es war für mich wichtig zu kommen und den Menschen hier zu sagen, wie offen ich für das bin, was sie hier tun, es ist wichtig für unsere Gesellschaft, daß Frauen und Männer aller Überzeugungen und aller Religionen ausdrücken können, was sie über den Gesetzesentwurf denken."
Rund 1000 Busse  und einige Sonderzüge aus ganz Frankreich haben sich nach Paris auf den Weg gemacht, das Ganze erinnere an eine Wallfahrt sagt der Sprecher.
In Paris ziehen die Demonstranten in drei Kolonnen sternförmig zum Champs de Mars, später kommt noch eine vierte, die der katholischen Organisation Civitas hinzu.
Zahlreiche Bürgermeister aus allen Teilen Frankreichs beteiligen sich- als Zeichen ihrer Amtswürde tragen alle die Amtsschärpe, die Tricolore.
Und als kleinen Hinweis an die Regierung, die, wie sie kundtut, "sich nicht dem Druck der Straße beugen will" obwohl sie sonst volltönend die französische Revolution für sich instrumentalisiert, tragen etliche Teilnehmer eine Jakobinermütze. Die zurückhaltendsten Schätzungen gehen von über 300.000 Teilnehmern aus, manche sprechen von einer knappen Million.

Hier ist noch ein weiteres Video von LeMonde:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Posten eines Kommentars erteilen Sie die nach der DSGVO nötige Zustimmung, dass dieser, im Falle seiner Freischaltung, auf Dauer gespeichert und lesbar bleibt. Von der »Blogger« Software vorgegeben ist, dass Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie diese angeben, ebenfalls gespeichert wird. Daher stimmen Sie, sofern Sie Ihre email Adresse angeben, einer Speicherung zu. Gleiches gilt für eine Anmeldung als »Follower«. Sollten Sie nachträglich die Löschung eines Kommentars wünschen, können Sie dies, unter Angabe des Artikels und Inhalt des Kommentars, über die Kommentarfunktion erbitten. Ihr Kommentar wird dann so bald wie möglich gelöscht.