Donnerstag, 24. Januar 2013

Weitersagen ....

Sendezeit.de hat gerade die neue Pope-App entdeckt.

Die gibt's im App-Store von Apple kostenlos und läuft auf dem iPhone und dem iPad!!
Einfach über "Suchen" -> "Pope" eingeben: Es gibt 102 Apps, die Pope beinhalten, aber die Pope-App steht ganz vorne!

Juchhu! Ich hab sie schon und es läuft mit allen Videos und allen Infos rund um den Papst!

Allerdings gibt es das im Moment nur auf Englisch - und wir hoffen einfach mal, dass es auch bald eine deutsche Version gibt.

Schön ist vor allem, dass man damit alle Events, die über C-TV ausgestrahlt werden, live auf dem iPhone verfolgen kann ... eine schöne !"Waffe"!, wenn der Papst in Rom eine Sonntagsmesse feiert und es vor Ort nur Ringelreihen am Altar gibt ...

Screenshots und weitere Infos gibt's bei Sendezeit.de!

Die Wichtigkeit dieser neuen Medien hat Papst Benedikt heute in seiner Ansprache zum heutigen "47. Welttag der Sozialen Kommunikationsmittel betont.
Bei Pater Hagenkord gibt es die komplette Rede.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Posten eines Kommentars erteilen Sie die nach der DSGVO nötige Zustimmung, dass dieser, im Falle seiner Freischaltung, auf Dauer gespeichert und lesbar bleibt. Von der »Blogger« Software vorgegeben ist, dass Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie diese angeben, ebenfalls gespeichert wird. Daher stimmen Sie, sofern Sie Ihre email Adresse angeben, einer Speicherung zu. Gleiches gilt für eine Anmeldung als »Follower«. Sollten Sie nachträglich die Löschung eines Kommentars wünschen, können Sie dies, unter Angabe des Artikels und Inhalt des Kommentars, über die Kommentarfunktion erbitten. Ihr Kommentar wird dann so bald wie möglich gelöscht.