Sonntag, 24. Februar 2013

Ein Moment mit Maria

Der tägliche Rosenkranz vor dem Petersdom

Auch heute versammeln sich viele Menschen um 16:00 auf dem Petersplatz, um den Rosenkranz für Papst und Kirche zu beten - für die letzten Tage bis zum Beginn seines Rücktritts.

Mit dem Start des "Jahres des Glaubens" begannen verschiedene Gruppen mit dem Rosenkranzgebet auf dem Petersplatz. Sie versammeln sich täglich um 16:00 Uhr um das Weltjugendtagskreuz, das zu zu diesem Anlass auf den Platz getragen wird.

"Seit der Bekanntgabe des Rücktritts von Papst Benedikt sei es wichtig, besonders viel für den Heiligen Vater zu beten."  sagte Carly Andrews, die Initiatorin der Gebetsstunde in einem Interview mit Radio Vatikan.

Um die Wirkung dieses Gebetes zu verstärken, schließen wir uns dieser Initiative an und werden die nächsten Tage bis zum 28. Februar um 16.00 Uhr für den Heiligen Vater den Rosenkranz mitbeten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Posten eines Kommentars erteilen Sie die nach der DSGVO nötige Zustimmung, dass dieser, im Falle seiner Freischaltung, auf Dauer gespeichert und lesbar bleibt. Von der »Blogger« Software vorgegeben ist, dass Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie diese angeben, ebenfalls gespeichert wird. Daher stimmen Sie, sofern Sie Ihre email Adresse angeben, einer Speicherung zu. Gleiches gilt für eine Anmeldung als »Follower«. Sollten Sie nachträglich die Löschung eines Kommentars wünschen, können Sie dies, unter Angabe des Artikels und Inhalt des Kommentars, über die Kommentarfunktion erbitten. Ihr Kommentar wird dann so bald wie möglich gelöscht.