Samstag, 30. März 2013

Mittagessen mit dem Papst

Unkonventionell wie immer hat Papst Franziskus ein paar römische Priester, die vorher mit ihm die Chrisam-Messe gefeiert haben zu einem formlosen Mittagessen eingeladen.
RadioVatikan sprach anschließend mit zwei Priestern, die vom Gespräch mit Papst Franziskus sichtlich begeistert waren: Der Caritaspriester Feroci z.B. sagte "Pope Francis joked, listened, reflected, and gave his perspective. Pope Francis urged them to be generous in offering confession.
“He said, ‘Open the doors of the Church, and then the people will come in…if you keep the light on in the confessional and are available, then you will see what kind of line there is for confession’…

Schön zu sehen, dass Papst Franziskus in informellen Gesprächen immer wieder auf die wirklich wichtigen Themen der Kirche hinweist und den Priestern auch Unterstützung gibt, die Sakramente wieder in den Mittelpunkt ihrer Aufgabe zu stellen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Posten eines Kommentars erteilen Sie die nach der DSGVO nötige Zustimmung, dass dieser, im Falle seiner Freischaltung, auf Dauer gespeichert und lesbar bleibt. Von der »Blogger« Software vorgegeben ist, dass Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie diese angeben, ebenfalls gespeichert wird. Daher stimmen Sie, sofern Sie Ihre email Adresse angeben, einer Speicherung zu. Gleiches gilt für eine Anmeldung als »Follower«. Sollten Sie nachträglich die Löschung eines Kommentars wünschen, können Sie dies, unter Angabe des Artikels und Inhalt des Kommentars, über die Kommentarfunktion erbitten. Ihr Kommentar wird dann so bald wie möglich gelöscht.