Montag, 20. Januar 2014

Good Bye - Claudio Abbado

Einer der größten Dirigenten unserer Zeit hat seinen Weg auf Erden beendet:

Claudio Abbado verstarb im Alter von 80 Jahren.

Mozart wird ihn sicher schon in seine Arme nehmen und sie werden im ewigen Musikhimmel Gott gemeinsam loben und preisen.







2 Kommentare:

  1. Mozart? Der Freimaurer ist auch im Himmel? ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz bestimmt ist Mozart im Himmel! Bei dieser überirdischen Musik, die er zur Ehre Gottes komponiert hat .... und noch dazu ist er direkt mit der Arbeit am Requiem von der Erde gegangen.
      Da wird Gott ihm diese Spielart des damaligen Wiener Schickimicki-Volkes mit Sicherheit vergeben haben. Schließlich hat er Mozart auf die Erde geschickt, weil er uns liebt und weil er uns eine Freude machen wollte. Und dieser Aufgabe ist Mozart so gut nachgekommen, dass er bereits nach 30 Jahren Arbeit von diesem irdischen Nichtparadies erlöst wurde. Gott wird seine Freude an ihm haben.... und wenn der Himmelschor das "Laudate Dominum" aus der Vesper KV339 intoniert, schweigen selbst die lautesten Engel!!!!

      Löschen

Mit dem Posten eines Kommentars erteilen Sie die nach der DSGVO nötige Zustimmung, dass dieser, im Falle seiner Freischaltung, auf Dauer gespeichert und lesbar bleibt. Von der »Blogger« Software vorgegeben ist, dass Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie diese angeben, ebenfalls gespeichert wird. Daher stimmen Sie, sofern Sie Ihre email Adresse angeben, einer Speicherung zu. Gleiches gilt für eine Anmeldung als »Follower«. Sollten Sie nachträglich die Löschung eines Kommentars wünschen, können Sie dies, unter Angabe des Artikels und Inhalt des Kommentars, über die Kommentarfunktion erbitten. Ihr Kommentar wird dann so bald wie möglich gelöscht.