Montag, 10. März 2014

Update!! Immer Kleinwagen ist auch doof ...

... deshalb nahm Papst Franziskus zur Anreise nach Ariccia, wo er seine Fastenexerzitien durchführen wird, den Bus.

Das neue "Papamobil" kann jetzt im Video bestaunt werden. Desgleichen gibt's ein Wiedersehen mit der weitgereisten Aktentasche, die wir noch vom Besuch in Rio kennen.
Neu ist allerdings, dass es in der deutschen Presse keine Jubelarien gegeben hat. Aber wegen der exzessiven Berichterstattung  über Herrn Uli H. war einfach in vielen Medien kein Platz mehr, um noch eine weitere Sensation unterzubringen.



Ein weiterer Teil des Videos zeigt, wo und wie sich der Papst in den nachsten Tagen zu Fastenexerzitien zurückziehen wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Posten eines Kommentars erteilen Sie die nach der DSGVO nötige Zustimmung, dass dieser, im Falle seiner Freischaltung, auf Dauer gespeichert und lesbar bleibt. Von der »Blogger« Software vorgegeben ist, dass Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie diese angeben, ebenfalls gespeichert wird. Daher stimmen Sie, sofern Sie Ihre email Adresse angeben, einer Speicherung zu. Gleiches gilt für eine Anmeldung als »Follower«. Sollten Sie nachträglich die Löschung eines Kommentars wünschen, können Sie dies, unter Angabe des Artikels und Inhalt des Kommentars, über die Kommentarfunktion erbitten. Ihr Kommentar wird dann so bald wie möglich gelöscht.