Mittwoch, 30. April 2014

Kindermund ....







Ich denke, die sollten wir auch mal alle zu Schwester Robusta in den Kommunionunterricht schicken.




4 Kommentare:

  1. Auf Twitter gibt's für sowas ja den hashtag #jomei ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Man vergleiche dazu mal diese Bilder hier

    oder google selber  Erstkommunion und eine Jahreszahl vor 1970

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schon traurig! So ein Bild gibt's von mir auch und damals haben wir das richtig ernst genommen, waren aufgeregt und auch stolz..."sic transit gloria mundi ... "

      Löschen
    2. ja ich war sowas von dermaßen nervös im Vorfeld, dass ich es immer noch weiß!
      und dann bei der Kommunion selber ging es sehr, sehr feierlich zu, damit man auch merkte, das war was gaaanz wichtiges, und ernstes und großes!
      Ja es ist manchmal unglaublich, wie die Dinge sich geändert haben!

      Löschen

Mit dem Posten eines Kommentars erteilen Sie die nach der DSGVO nötige Zustimmung, dass dieser, im Falle seiner Freischaltung, auf Dauer gespeichert und lesbar bleibt. Von der »Blogger« Software vorgegeben ist, dass Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie diese angeben, ebenfalls gespeichert wird. Daher stimmen Sie, sofern Sie Ihre email Adresse angeben, einer Speicherung zu. Gleiches gilt für eine Anmeldung als »Follower«. Sollten Sie nachträglich die Löschung eines Kommentars wünschen, können Sie dies, unter Angabe des Artikels und Inhalt des Kommentars, über die Kommentarfunktion erbitten. Ihr Kommentar wird dann so bald wie möglich gelöscht.