Freitag, 11. Juli 2014

Der Kardinal übt sich im Torwandschießen - und trifft!

Sommerempfang der Erzdiözese München und Freising





So gut wie Beckenbauer kann er's nicht, aber immerhin ein Treffer - das schafft so mancher Fußballprofi nicht.
Kardinal Marx lud gestern zum großen Diözesanen Sommerfest ... wobei der einzige der nicht erschien, der Sommer war. 600 Gäste aus dem Erzbistum waren geladen, viele Ehrenamtliche und Mitarbeiter, die üblichen Promis aus Politik und Gesellschaft, aber auch die Vertreter anderer Glaubensgemeinschaften feierten mit.
Einmal mehr ein gelungenes Fest. Und sehr beeindruckend das Interview und die Aussagen des Diözesanratsvorsitzenden, der einmal mehr zeigte, dass "engagierte Laien" die besseren Kirchenvertreter sind, auch wenn sie eine Apostolische Exhortation und eine Enzyklika nicht auseinanderhalten können.
So hatten alle viel Spaß an diesem Abend und wir freuen uns, dass auch in höchsten Laien-Kreisen nur mit Wasser gekocht wird.
Die Ansprachen von Kardinal Marx und Hans Tremmel findet man in einer Zusammenfassung auf der Presseseite des Erzbistums.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Posten eines Kommentars erteilen Sie die nach der DSGVO nötige Zustimmung, dass dieser, im Falle seiner Freischaltung, auf Dauer gespeichert und lesbar bleibt. Von der »Blogger« Software vorgegeben ist, dass Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie diese angeben, ebenfalls gespeichert wird. Daher stimmen Sie, sofern Sie Ihre email Adresse angeben, einer Speicherung zu. Gleiches gilt für eine Anmeldung als »Follower«. Sollten Sie nachträglich die Löschung eines Kommentars wünschen, können Sie dies, unter Angabe des Artikels und Inhalt des Kommentars, über die Kommentarfunktion erbitten. Ihr Kommentar wird dann so bald wie möglich gelöscht.