Donnerstag, 11. September 2014

Schön: Danke Regensburg.

Vor 8 Jahren besuchte Papst Benedikt in Bayern.
Große Momente für uns  in München, Altötting, Regensburg und Freising.
Große Momente, die man im Leben nicht vergisst.

Der Besuch in Regensburg, der ja gerade in diesem Jahr wieder besonders in den Blick der Welt geraten ist - wegen der berühmten "Regensburger Rede", die gerade in diesen Tagen wieder sehr aktuell geworden ist.

Am 12. 9. 2006 redete Papst Benedikt aber nicht vor den Besuchern in der Universität, sondern feierte mit 250.000 Menschen auf dem Islinger Feld.

Dieser Messfeier gedenken die Regensburger in diesem Jahr mit einem Gebetsabend am Kreuz auf dem Islinger Feld.
Weitere Informationen gibt es hier: Klicken
Zur Einstimmung hier noch ein Link zur Bildergalerie, die die Stimmung am Tag von Benedikt's Besuch zeigt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Posten eines Kommentars erteilen Sie die nach der DSGVO nötige Zustimmung, dass dieser, im Falle seiner Freischaltung, auf Dauer gespeichert und lesbar bleibt. Von der »Blogger« Software vorgegeben ist, dass Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie diese angeben, ebenfalls gespeichert wird. Daher stimmen Sie, sofern Sie Ihre email Adresse angeben, einer Speicherung zu. Gleiches gilt für eine Anmeldung als »Follower«. Sollten Sie nachträglich die Löschung eines Kommentars wünschen, können Sie dies, unter Angabe des Artikels und Inhalt des Kommentars, über die Kommentarfunktion erbitten. Ihr Kommentar wird dann so bald wie möglich gelöscht.