Donnerstag, 12. November 2015

Schöne Bilder aus München: St.Martinsumzug vom Marienplatz zur Michaelskirche

Kommentare:

  1. Der Heilige Martin teilt seinen Mantel mit !!! einer Bettlerin!!! So gesagt, so gesehen.
    Ich finde das nicht schlimm, aber doch einigermaßen eigenartig ...

    AntwortenLöschen
  2. Da könnte man ja schon fast wieder einen eigenen Beitrag draus machen: Was wäre mit St. Martin, wenn er heute leben würde? ... Wahrscheinlich würde die "Bettlerin" in dann ankeifen, dass er ein Macho sei, weil er nur die Hälfte abgibt und zudem ein Chauvi, weil er ihr nicht zutraut, sich aus dieser Situation selbst zu befreien.... Da hätte der gute Martin bald einen "Shitstorm" von den üblichen Verdächtigen am Hals. ;-)

    AntwortenLöschen

Mit dem Posten eines Kommentars erteilen Sie die nach der DSGVO nötige Zustimmung, dass dieser, im Falle seiner Freischaltung, auf Dauer gespeichert und lesbar bleibt. Von der »Blogger« Software vorgegeben ist, dass Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie diese angeben, ebenfalls gespeichert wird. Daher stimmen Sie, sofern Sie Ihre email Adresse angeben, einer Speicherung zu. Gleiches gilt für eine Anmeldung als »Follower«. Sollten Sie nachträglich die Löschung eines Kommentars wünschen, können Sie dies, unter Angabe des Artikels und Inhalt des Kommentars, über die Kommentarfunktion erbitten. Ihr Kommentar wird dann so bald wie möglich gelöscht.