Freitag, 29. Juli 2016

"Zefix Halleluja"



Vielleicht sollten wir Münchner es beim Herrn auch mal wieder mit Schreien und Klagen probieren. Denn im Moment meint er es wohl nicht so gut mit uns Münchnern.
Anders lassen sich gewisse Vorfälle hier in München nicht mehr erklären.

Herr erbarme Dich unser!

Kommentare:

  1. es geht "ieberhaupts" bloß noch mit Galgenhumor, gell ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist doch ein schönes Beispiel, dass, wenn man nur laut genug schreit, von Gott gehört wird. Und im Moment hilft wohl nur ganz lautes schreien....
      vielleicht haben wir in den letzten Monaten nicht laut genug geschrien.

      Löschen

Mit dem Posten eines Kommentars erteilen Sie die nach der DSGVO nötige Zustimmung, dass dieser, im Falle seiner Freischaltung, auf Dauer gespeichert und lesbar bleibt. Von der »Blogger« Software vorgegeben ist, dass Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie diese angeben, ebenfalls gespeichert wird. Daher stimmen Sie, sofern Sie Ihre email Adresse angeben, einer Speicherung zu. Gleiches gilt für eine Anmeldung als »Follower«. Sollten Sie nachträglich die Löschung eines Kommentars wünschen, können Sie dies, unter Angabe des Artikels und Inhalt des Kommentars, über die Kommentarfunktion erbitten. Ihr Kommentar wird dann so bald wie möglich gelöscht.