Samstag, 24. September 2016

Besuch aus Altötting

Unser tweet zum Tage


Und die Passauer Neue Presse hat auch berichtet:    klicken


                          "GRÜSSEN SIE MIR MEINE ALTÖTTINGER!"
Diesen Satz hat der Emeritus Herbert Hofauer mit auf den Weg gegeben.
Die Altöttinger Zeitung berichtet:

"Für ein halbstündiges Gespräch kamen die beiden in Benedikts Gemächern zusammen. Dort überreichte Hofauer unter anderem ein Fotoalbum, das die Feierlichkeiten zum Papstbesuch 2006 vor eineinhalb Wochen dokumentiert. Über das Festwochenende wusste der 89-jährige Benedikt bereits bestens Bescheid – schließlich war sein Privatsekretär Georg Gänswein Ehrengast gewesen und hatte ihm bereits ausführlich von den Festlichkeiten in Altötting und Marktl berichtet, ebenso vom Denkmal, dessen Gestaltung Benedikt am Mittwoch noch einmal besonders lobte, ebenso wie den Schaffer der Skulptur, Joseph Michael Neustifter." (....) 

Quelle: vignadelsignore, PNP, Alt-Neuöttinger Anzeiger 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Posten eines Kommentars erteilen Sie die nach der DSGVO nötige Zustimmung, dass dieser, im Falle seiner Freischaltung, auf Dauer gespeichert und lesbar bleibt. Von der »Blogger« Software vorgegeben ist, dass Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie diese angeben, ebenfalls gespeichert wird. Daher stimmen Sie, sofern Sie Ihre email Adresse angeben, einer Speicherung zu. Gleiches gilt für eine Anmeldung als »Follower«. Sollten Sie nachträglich die Löschung eines Kommentars wünschen, können Sie dies, unter Angabe des Artikels und Inhalt des Kommentars, über die Kommentarfunktion erbitten. Ihr Kommentar wird dann so bald wie möglich gelöscht.