Sonntag, 11. September 2016

Das Beiboot auf dem Benediktweg

Nach dem von Erzbischof Gänswein zelebrierten Pontifikalamt zogen wir in einer Prozession von der Basilika St. Anna zur Gnadenkappelle. Und haben dort die "Schwarze Madonna" zum Gebäude der marianischen Männerkongretation getragen.
Danach weihte Erzbischof Gänswein die Statue Papst Benedikts, die nun - zusammen mit einer Statue des heiligen Papstes Johannes Paul II die Front des Gebäudes der Marianischen Männerkongregation schmückt!.

Einen schönen Bericht dazu hat die PNP mit einer schönen Bildergalerie. Die Fotografen der Medien kamen im großen Andrang deutlich schneller an den Ort des Geschehens als wir.

Fassade des Gebäude der Marianischen Männerkongregation Altötting:
die heute geweihte Statue von Papst Benedikt XVI.
eigenes Bild @ Beiboot Petri

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Posten eines Kommentars erteilen Sie die nach der DSGVO nötige Zustimmung, dass dieser, im Falle seiner Freischaltung, auf Dauer gespeichert und lesbar bleibt. Von der »Blogger« Software vorgegeben ist, dass Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie diese angeben, ebenfalls gespeichert wird. Daher stimmen Sie, sofern Sie Ihre email Adresse angeben, einer Speicherung zu. Gleiches gilt für eine Anmeldung als »Follower«. Sollten Sie nachträglich die Löschung eines Kommentars wünschen, können Sie dies, unter Angabe des Artikels und Inhalt des Kommentars, über die Kommentarfunktion erbitten. Ihr Kommentar wird dann so bald wie möglich gelöscht.