Donnerstag, 9. Februar 2017

Der heilige Alto - Schutzheiliger aller Kopfschmerzgeplagten ...

Heute feiern wir den Gedenktag des heiligen Alto, dessen Schädelreliquie im Kloster Altomünster beherbergt ist.



Die dem Heiligen geweihte Klosterkirche würde ja bei mir nicht nur Kopfschmerzen beseitigen - das ist wieder so ein "in-den-Himmel-komm-Gefühl", das ich ja sehr oft in diesen bayerischen Barockkirchen habe.

Altomünster St. Alto und St. Birgitta 25
Klosterkirche St. Alto in Altomünster ... ein Stück Bayernhimmel
Bildquelle: CC-Lizenz GFreihalter via Wikimedia Commons

Auch wenn das Kloster inzwischen geschlossen ist, die Prozession findet nach wie vor statt, wie man dem Pfarrbrief von Altomünster entnehmen kann.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Posten eines Kommentars erteilen Sie die nach der DSGVO nötige Zustimmung, dass dieser, im Falle seiner Freischaltung, auf Dauer gespeichert und lesbar bleibt. Von der »Blogger« Software vorgegeben ist, dass Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie diese angeben, ebenfalls gespeichert wird. Daher stimmen Sie, sofern Sie Ihre email Adresse angeben, einer Speicherung zu. Gleiches gilt für eine Anmeldung als »Follower«. Sollten Sie nachträglich die Löschung eines Kommentars wünschen, können Sie dies, unter Angabe des Artikels und Inhalt des Kommentars, über die Kommentarfunktion erbitten. Ihr Kommentar wird dann so bald wie möglich gelöscht.