Sonntag, 7. Februar 2016

Fundstück

Ein Interview mit Msgr. Stanislaw Gadecki, dem Erzbischof von Posen und Vorsitzenden der Polnischen Bischofskonferenz über die vergangene Familiensynode und ihre Ergebnisse.
Gefunden bei CNA-Deutschland. Hier geht´s zum Original:  klicken

"... man kann sagen: Dass sich die Synode darum bemüht im Rahmen der Möglichkeiten bezüglich der Integration von wiederverheiratet Geschiedenen in die Kirche weit zu öffnen, aber nicht bis zu dem Grad, dass man denken könnte, dass der Mensch zugleich im Ehebruch lebt und die Heilige Kommunion empfängt, denn das wäre im Widerspruch zur Lehre unseres Herrn Jesus selbst. Dann wären wir zurück in den Zeiten des Mose." .....

Quelle: CNA-catholic news.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen