Montag, 22. Februar 2016

Radio Vatican in eigener Sache, up-date

Mit kleiner Korrektur
Im Rahmen der Zusammenlegung von Radio Vatican, dem Pressesaal und CTV gibt  Pater Federico Lombardi zum 1. März sein Amt als Direktor von Radio Vatican auf, ebenso wie der Verwaltungsdirektor des Presseamtes Alberto Gasbarri, behält aber weiterhin das Amt des Pressesprechers.
Pater Lombardi steht seit 26 Jahren im Dienst des Papst-Senders. 1990 begann er als Programmdirektor und wurde 2005 zum Generaldirektor ernannt.
Interimsdirektor von Radio Vatican wird nach Auskunft des Präfekten des Kommunikationssekretariates Msgr. Dario Viganó der Jurist aus der Verwaltung des Senders Giacomo Ghisani.
Hier geht´s zur bisher nur bei Radio Vatican Italien veröffentlichten Originalmeldung: klicken
Als Gründe werden für beide die Umstrukturierung aber auch die Amtsdauer und Altersgründe angeführt-aber nicht näher präzisiert.
                       
Quelle: Radio Vaticana It.

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen