Samstag, 14. Januar 2017

Vor 470 Jahren in Trient


Gestern vor 470 Jahren, am 13. Januar 1547 wurde im Pontifikat von Papst Paul III beim Konzil von Trient das Rechtfertigungsdekret herausgegeben- ein permanentes Bollwerk gegen die Protestantische Ketzerei.
Hier geht´s zum Original bei Rorate Caeli:  klicken
Die Kathedale von San Vigilo in Trient , Tagungsort der sechsten
Sitzung des Konzils  von Trient (1546-1547) am gestrigen Morgen. 
"An diesem Tag, genau vor 470 Jahren haben die ehrenwerten Väter des Heiligen Ökumenischen Konzils von Trient am Ende der sechsten Session eines ihrer entscheidendsten und ausführlichsten Dokumente formuliert: das Rechtfertigungsdekret.
Rechtfertigung war -natürlich- das Zentralthema der Protestantischen Häresien gewesen (.....)
Nach langen Diskussionen klärten die Konzilsväter alle Punkte und bestätigten die unveränderliche Lehre der einzigen Kirche Christi zur Rettung der Seelen."
Den Volltext des Dekrets kann hier in englischer Sprache gelesen werden: klicken

Quelle: rorate caeli, Fr. Andre Marie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen