Samstag, 4. Mai 2019

Fundstück


zum Tag der englischen Märtyrer, der Kartäuser-Mönche Houghton, Lawrence und Webster
"Die Tagespost" berichtet über ihre Geschichte. Sie waren die ersten Märtyrer, die ihr Leben
wegen ihrer Treue zu Rom lassen mußten. Es starben dann weitere 18 Kartäuser, weil sie den Eid auf den König als Herrn der Kirche verweigerten.
Insgesamt starben mehr als  600 katholische Märtyrer, die zwischen 1535  und 1681 Opfer der protestantischen Reformatoren wurden. Der selig-und heilig Gesprochenen unter ihnen wird heute gedacht. Hier geht´s zum Original:   klicken

HEILIGE MÄRTYRER  HOUGHTON, LAWRENCE UND WEBSTER BITTET FÜR UNS!

Quelle: "Die Tagespost"

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Posten eines Kommentars erteilen Sie die nach der DSGVO nötige Zustimmung, dass dieser, im Falle seiner Freischaltung, auf Dauer gespeichert und lesbar bleibt. Von der »Blogger« Software vorgegeben ist, dass Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie diese angeben, ebenfalls gespeichert wird. Daher stimmen Sie, sofern Sie Ihre email Adresse angeben, einer Speicherung zu. Gleiches gilt für eine Anmeldung als »Follower«. Sollten Sie nachträglich die Löschung eines Kommentars wünschen, können Sie dies, unter Angabe des Artikels und Inhalt des Kommentars, über die Kommentarfunktion erbitten. Ihr Kommentar wird dann so bald wie möglich gelöscht.