Dienstag, 3. November 2020

Fr. Hunwicke spricht...

anläßlich von Allerheiligen bei liturgicalnotes heute über die Heiligenlisten des römischen Kanons und zitiert dabei den anglikanischen Autor Dudley Symon,
Hier geht´s zum Original:  klicken

                "DUDLEY SYMON ÜBER DEN MESSE-KANON"

"In den Heiligenlisten vor und nach der Konsekration sehen wir neben den 12 Aposteln eine Reihe von Namen lokaler römischer Heiliger und Märtyrer, deren Gedächtnis wir (neben dem unserer Lieben Frau) ebenfalls ehren. Manchmal erhebt sich Kritik daran, daß diese Heiligen tatsächlich von äußerst lokaler Bekanntheit sind und daß man doch eine repräsentativere Liste erstellen solle. Wenn man bedenkt, welche Probleme der Auswahl sich dabei stellen würden, ist es sicher nicht schlecht, daß niemand den Versuch unternimmt. Außerdem können diese Namen, einige sehr berühmte und andere eher von „unbekannten Soldaten“ in jedem Fall für ‚die große Menge, die niemand zählen kann‘ stehen, die nur zum Teil den Menschen, zum anderen aber nur Gott selbst bekannt sind.
Neun Fischer, ein Zeltmacher, ein Steuereinnehmer, drei Jungfrauen, drei verheiratete Frauen, ein römischer Patrizier, ein jüdischer Freigelassener, ein Kind mit 12 Geschwistern, ein Beamter, zwei Ärzte, ein Grundbesitzer und ein Rechtsanwalt – das gibt alles in allem doch einen schönen Querschnitt durch die Menschheit.
Und es ist wichtig, zur Kenntnis zu nehmen, warum sie erwähnt werden: Wir beten, "daß wir durch ihre Gebete und Fürbitten in allen Dingen DEINEN Schutz erfahren“ - das heißt, wir bitten nicht um Schutz oder Hilfe von den Heiligen direkt, sondern um ihr Gebet, daß Gott uns seine Hilfe gewähren möge ...    so einfach, so vernünftig, so ansprechend. " 

Quelle: liturgicalnotes, Fr. J.Hunwicke, S.Symon

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Posten eines Kommentars erteilen Sie die nach der DSGVO nötige Zustimmung, dass dieser, im Falle seiner Freischaltung, auf Dauer gespeichert und lesbar bleibt. Von der »Blogger« Software vorgegeben ist, dass Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie diese angeben, ebenfalls gespeichert wird. Daher stimmen Sie, sofern Sie Ihre email Adresse angeben, einer Speicherung zu. Gleiches gilt für eine Anmeldung als »Follower«. Sollten Sie nachträglich die Löschung eines Kommentars wünschen, können Sie dies, unter Angabe des Artikels und Inhalt des Kommentars, über die Kommentarfunktion erbitten. Ihr Kommentar wird dann so bald wie möglich gelöscht.