Sonntag, 8. November 2020

Fr. Hunwicke spricht....

bei liturgicalnotes heute über einige Antworten auf seine kürzlich vorgetragene Bitte, doch einen passenden Titel für das aktuelle Pontifikat zu finden - vielleicht auf - okratie oder -archie endend. 
Hier geht´s zum Original:  klicken

"EINIGE EXZELLENTE VORSCHLÄGE ALS ANTWORT AUF MEINEN ULTRAHYPER..."

....nachdem ich um einen neuen Begriff, der vielleicht auf  -okratie oder -archie endet, zur Beschreibung der "Bullies" gebeten habe. Aber nach Erzbischoif Viganòs letztem Text über PFs vielgeliebte Lavendel-Mafia - mit Namen, Daten und Fakten- sollten wir viellecht an einem einfachen, netten "Die Herrschaft der Evitas" festhalten.

Übrigens....Bobby Mickens erwartet nicht, daß der McCarrick-Report sauber darüber berichtet, was wer wann wußte. Ich bezweifle nicht, daß er Recht hat. Man hat uns nicht gesagt, wer von Kieran Conrys Womanizing wußt, als er für das Bischofsamt nominiert wurde. 

Die Archive der Regierung Ihrer Majestät werden nach 30 Jahren für die Forschung geöffnet...wenn die Archive von Westminster auch nach diesem Prinzip arbeiten, müssen wir noch weitere 10 Jahre warten."

Quelle: liturgicalnotes, Fr. J.Hunwicke


 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Posten eines Kommentars erteilen Sie die nach der DSGVO nötige Zustimmung, dass dieser, im Falle seiner Freischaltung, auf Dauer gespeichert und lesbar bleibt. Von der »Blogger« Software vorgegeben ist, dass Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie diese angeben, ebenfalls gespeichert wird. Daher stimmen Sie, sofern Sie Ihre email Adresse angeben, einer Speicherung zu. Gleiches gilt für eine Anmeldung als »Follower«. Sollten Sie nachträglich die Löschung eines Kommentars wünschen, können Sie dies, unter Angabe des Artikels und Inhalt des Kommentars, über die Kommentarfunktion erbitten. Ihr Kommentar wird dann so bald wie möglich gelöscht.