Freitag, 7. November 2014

Dank an Kardinal Burke

Und weil Malta immer näher rückt, ist es Zeit dem Kardinal für seinen Dienst an der Kirche und an der Wahrheit zu danken. Das kann man tun, indem man diese Petition einer Kanadischen Prolife-Seite unterschreibt:   klicken

Sie schreiben u.a.:
"Kardinal Raymond Burke, eine der stärksten Pro-Life und Pro-Familie-Stimmen in der Katholischen Kirche, hat bestätigt, daß die Gerüchte wahr sind : er wird demnächst aus seinem Amt als Präfekt der Apostolischen Signatur entfernt.
Während der letzten 6 Jahre hat er dem Höchsten Gericht der Katholischen Kirche vorgestanden. Er wird jetzt auf den vorwiegende repräsentativen Posten des Patrons des Souveränen Militärordens Maltas versetzt.(....)
Wir sind jedoch voller Zuversicht, dass diese Versetzung den Kardinal kaum zum Schweigen bringen wird und wir uns auf Jahre weiterer enger Zusammenarbeit und Unterstützung für die Pro-Life und Pro-Familie-Bewegung freuen können."


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Posten eines Kommentars erteilen Sie die nach der DSGVO nötige Zustimmung, dass dieser, im Falle seiner Freischaltung, auf Dauer gespeichert und lesbar bleibt. Von der »Blogger« Software vorgegeben ist, dass Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie diese angeben, ebenfalls gespeichert wird. Daher stimmen Sie, sofern Sie Ihre email Adresse angeben, einer Speicherung zu. Gleiches gilt für eine Anmeldung als »Follower«. Sollten Sie nachträglich die Löschung eines Kommentars wünschen, können Sie dies, unter Angabe des Artikels und Inhalt des Kommentars, über die Kommentarfunktion erbitten. Ihr Kommentar wird dann so bald wie möglich gelöscht.