Samstag, 28. Februar 2015

Ende eines großen Pontifikates

 
Ankunft in Castel Gandolfo und ein letzter Gruß an die Gläubigen von Albano



"Ich bin nur ein Pilger, auf der letzten Etappe seines Pilgerweges hier auf dieser Erde. Aber ich möchte noch mit meinem Herzen, meiner Liebe, meinem Gebet, mit meinem Nachdenken, mit all meinen inneren Kräften für das Allgemeinwohl, das Wohl der Kirche und der Menschheit arbeiten und ich fühle mich durch eure Sympathie bestärkt. Gehen wir zusammen mit dem Herrn vorwärts zum Wohl der Kirche und der Welt."


Um 20:00 schließen sich die Tore des Apostolischen Palastes von Castel Gandolfo- das Pontifikat endet, die Sedisvakanz beginnt.

       

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Posten eines Kommentars erteilen Sie die nach der DSGVO nötige Zustimmung, dass dieser, im Falle seiner Freischaltung, auf Dauer gespeichert und lesbar bleibt. Von der »Blogger« Software vorgegeben ist, dass Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie diese angeben, ebenfalls gespeichert wird. Daher stimmen Sie, sofern Sie Ihre email Adresse angeben, einer Speicherung zu. Gleiches gilt für eine Anmeldung als »Follower«. Sollten Sie nachträglich die Löschung eines Kommentars wünschen, können Sie dies, unter Angabe des Artikels und Inhalt des Kommentars, über die Kommentarfunktion erbitten. Ihr Kommentar wird dann so bald wie möglich gelöscht.