Mittwoch, 30. August 2017

Fundstück: Das Grab Kardinal Joachim Meisners

gefunden bei domradio: klicken

In der Krypta des  Kölner Domes- direkt gegenüber der Grabstätte von Kardinal Frings liegt das jetzt fertiggestellte Grab den am 5. Juli verstorbenen Kölner Erzbischofs, Kardinal Meisner. Die Gräber sind für die Öffentlichkeit nicht zugänglich. Die von einem Mitarbeiter der Dombauhütte entworfene Grabplatte mit dem Wappen des Kardinals wurde von Steinmetz Markus Schroer ausgeführt.
Foto: siehe domradio. 

Quelle: domradio.de


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Posten eines Kommentars erteilen Sie die nach der DSGVO nötige Zustimmung, dass dieser, im Falle seiner Freischaltung, auf Dauer gespeichert und lesbar bleibt. Von der »Blogger« Software vorgegeben ist, dass Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie diese angeben, ebenfalls gespeichert wird. Daher stimmen Sie, sofern Sie Ihre email Adresse angeben, einer Speicherung zu. Gleiches gilt für eine Anmeldung als »Follower«. Sollten Sie nachträglich die Löschung eines Kommentars wünschen, können Sie dies, unter Angabe des Artikels und Inhalt des Kommentars, über die Kommentarfunktion erbitten. Ihr Kommentar wird dann so bald wie möglich gelöscht.