Montag, 8. Januar 2018

Father Hunwicke hat eine Frage

an Kardinal Müller...ob die allerdings beantwortet werden wird?
Hier geht´s zum Original bei liturgicalnotesklicken

             "KARDINAL MÜLLER ÜBER DIE EXKLUSIVEN IDEOLOGEN"

"Einige ideologische Gruppen präsentieren sich selbst als exklusive Wächter der einzig wahren Interpretation von Amoris Laetitia. Sie denken, daß sie das Recht haben alle Leute, die einen anderen Standpunkt haben als dumm, rigide, altmodisch, mittelalterlich etc.  zu verurteilen...."

Damit habe ich ein Problem....nicht, daß ich oft mit seiner Eminenz----ich war immer stolz darauf, dumm, altmodisch und mittelalterlich zu sein. Dann, in diesem letzten Jahr, nach PF´s eindringlicher Ermutigung, habe ich meinem Temperament das zusätzliche Charakteristikum der Rigidität hinzugefügt.

Ich bin sehr glücklich mit dieser Kombination von Tugenden. Könnte ich nicht bis zum Ende dieses Pontifikates an ihnen festhalten"

Quelle: liturgicalnotes, Fr. J.Hunwicke 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Posten eines Kommentars erteilen Sie die nach der DSGVO nötige Zustimmung, dass dieser, im Falle seiner Freischaltung, auf Dauer gespeichert und lesbar bleibt. Von der »Blogger« Software vorgegeben ist, dass Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie diese angeben, ebenfalls gespeichert wird. Daher stimmen Sie, sofern Sie Ihre email Adresse angeben, einer Speicherung zu. Gleiches gilt für eine Anmeldung als »Follower«. Sollten Sie nachträglich die Löschung eines Kommentars wünschen, können Sie dies, unter Angabe des Artikels und Inhalt des Kommentars, über die Kommentarfunktion erbitten. Ihr Kommentar wird dann so bald wie möglich gelöscht.