Montag, 30. April 2018

Father Hunwicke spricht.....

bei liturgicalnotes über Kardinal Newman Beschreibung eine der großen Kathedralen der Christenheit- über den Mailänder Dom. Hier geht´s zum Original:  klicken

"EINE KATHOLISCHE KATHEDRALE"
....ist eine Art eigene Welt, jeder geht seiner eigenen Beschäftigung nach, aber diese Beschäftigung ist eine religiöse; Gruppen von Anbetern, Einzelne, kniend,stehend, einige vor den Schreinen, einige an den Altären, einige hören die Messe und kommunizieren, Ströme von Anbetern begegnen einander und ihre Wege kreuzen sich, Altar nach Altar wird für die Anbetung ausgeleuchtet, wie Sterne am Firmament, oder die Glocke läßt erkennen, was gerade da vor sich geht-, wo du es nicht sehen kannst und die ganze Zeit gehen die Kanoniker im Chor die Matutin und die Laudes durch und am Ende steigt Weihrauch am Hochaltar auf....

Newman hat das geschrieben, nachdem der den Dom zu Mailand erlebte. Ich weiß, daß das die Leser -wie mich auch- an die große purpurfarbene Passage erinnern wird...was für ein Stilist dieser Mann ist...wo er kurz vor Ende von "Loss and Gain" Charles Redings Erlebnis  in der unvollendeten Passionisten-Kirche in London beschreibt.

Bitte Gott- laß zu, daß uns durch Newmans Gebet diese Christliche Kultur zurückgegeben wird.

Quelle: liturgicalnotes, Fr. J.Hunwicke

 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Posten eines Kommentars erteilen Sie die nach der DSGVO nötige Zustimmung, dass dieser, im Falle seiner Freischaltung, auf Dauer gespeichert und lesbar bleibt. Von der »Blogger« Software vorgegeben ist, dass Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie diese angeben, ebenfalls gespeichert wird. Daher stimmen Sie, sofern Sie Ihre email Adresse angeben, einer Speicherung zu. Gleiches gilt für eine Anmeldung als »Follower«. Sollten Sie nachträglich die Löschung eines Kommentars wünschen, können Sie dies, unter Angabe des Artikels und Inhalt des Kommentars, über die Kommentarfunktion erbitten. Ihr Kommentar wird dann so bald wie möglich gelöscht.