Dienstag, 13. November 2018

breaking.....Erzbischof Viganòs Brief an die us-amerikanischen Bischöfe

Marco Tosatti berichtet bei Stilum Curiae aktuell über den Brief, den Erzbischof Viganò nach dem Abstimmungsverbot von Papst Franziskus an die US-amerikanischen Bischöfe geschrieben hat.
Hier geht´s zum Original: klicken

"VIGANÒ SCHREIBT AN DIE US-AMERIKANISCHEN BISCHÖFE: SEID KEINE ÄNGSTLICHEN SCHAFE SONDERN MUTIGE HIRTEN." 

"Erzbischof Carlo Maria Viganò hat einen kurzen Brief an die in Baltimore vereinten amerikanischen Bischöf geschickt. Hier folgt der Text:

"Liebe Brüder im Bischofsamt in den USA, ich schreibe, um Sie an das heilige Mandat zu erinnern, das Euch am Tag Eurer Bischofsweihe erteilt worden ist: die Herde zu Christus führen.
Denkt über Sprichwörter 9:10 nach: die Gottesfurcht ist der Anfang der Weisheit!
Verhaltet Euch nicht wie ängstliche Schafe, sondern wie mutige Hirten. Habt keine Angst, aufzustehen und das Richtige für die Opfer, die Gläubigen und Eure Erlösung zu tun.
Der Herr wird jedem von uns nach unserem Tun und unseren Versäumnissen geben.
Ich faste und bete für Euch.
Erzbischof Carlo Maria Viganò, Euer ehemaliger Nuntius"

Quelle: Stilum Curiae, M.Tosatti, EB Viganò  

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Posten eines Kommentars erteilen Sie die nach der DSGVO nötige Zustimmung, dass dieser, im Falle seiner Freischaltung, auf Dauer gespeichert und lesbar bleibt. Von der »Blogger« Software vorgegeben ist, dass Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie diese angeben, ebenfalls gespeichert wird. Daher stimmen Sie, sofern Sie Ihre email Adresse angeben, einer Speicherung zu. Gleiches gilt für eine Anmeldung als »Follower«. Sollten Sie nachträglich die Löschung eines Kommentars wünschen, können Sie dies, unter Angabe des Artikels und Inhalt des Kommentars, über die Kommentarfunktion erbitten. Ihr Kommentar wird dann so bald wie möglich gelöscht.