Sonntag, 10. Februar 2019

Fr. Hunwicke spricht...

heute bei liturgicalnotes über den Einwand von Weihbischof A. Schneider zum Dokument von Abu Dhabi und dessen Relativismus.
Hier geht´s zum Original :  klicken


          "Genesis 18:32 und Athanasius Schneider"

"Dann sagte er "Zürne nicht Herr, wenn ich nur dieses eine mal noch rede. Vielleicht finden sich dort nur zehn." Er antwortete "Ich werde sie auch wegen der Zehn nicht verderben."
 
Bischof Schneider hat- unzweideutig- über PFs unfeinen Abstieg in den Indifferentismus gesprochen. 

Könnte es sein, daß ihm jetzt neun weitere Bischöfe folgen?  Damit  es 10 Bischöfe werden, um deretwillen  der Allmächtige in gütiger Gnade auf die Zerstörung des Episkopates verzichtet? 

Um wieder die Terminologie des Sel. John Henry Newman zu übernehmen: ein Mann hat die Suspendierung des kirchlichen Lehramtes aufgehoben. Möge das Beispiel dieses einen, der nur als Weihbischof aus der Peripherie kommt, eine Lawine der Orthodoxie bei den sogenannten Nachfolgern der Apostel auslösen. 

Was wird nötig sein, um diese ängstlichen Männer dazu zu bringen, ihre innere Parrhesia wieder zu entdecken? "

Quelle: liturgicalnotes, Fr. J.Hunwicke

p.s.: nach Kardinal Müllers Glaubensmanifest und Erzbischof Tobins Danksagung dafür, können wir sagen, da waren es schon drei. Hoffen wir also auf weitere sieben....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Posten eines Kommentars erteilen Sie die nach der DSGVO nötige Zustimmung, dass dieser, im Falle seiner Freischaltung, auf Dauer gespeichert und lesbar bleibt. Von der »Blogger« Software vorgegeben ist, dass Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie diese angeben, ebenfalls gespeichert wird. Daher stimmen Sie, sofern Sie Ihre email Adresse angeben, einer Speicherung zu. Gleiches gilt für eine Anmeldung als »Follower«. Sollten Sie nachträglich die Löschung eines Kommentars wünschen, können Sie dies, unter Angabe des Artikels und Inhalt des Kommentars, über die Kommentarfunktion erbitten. Ihr Kommentar wird dann so bald wie möglich gelöscht.