Samstag, 9. Februar 2019

Fundstück : Kardinal Müller veröffentlicht ein Glaubensmanifest

CNA hat das Glaubensmanifest veröffentlicht, das Kardinal Müller auf Bitten zahlreicher Katholiken verfaßt hat.
Hier geht´s zum Fundstück: klicken

"KARDINAL MÜLLER VERÖFFENTLICHT "GLAUBENSMANIFEST" ÜBER KATHOLISCHE LEHRE"
"Euer Herz lasse sich nicht verwirren": Mit einem Appell aus dem Johannesevangelium beginnt ein von Kardinal Gerhard Ludwig Müller veröffentlichtes "Glaubensmanifest", in dem die Lehre der Kirche über Sakramente – einschließlich des Empfangs der heiligen Kommunion – sowie der Priesterweihe zusammengefasst wird.

Der ehemalige Präfekt der Glaubenskongregation erklärt, dass ihn "viele Bischöfe, Priester, Ordensleute und Laien" darum gebeten hätten, ein "öffentliches Zeugnis für die Wahrheit der Offenbarung" abzulegen angesichts "sich ausbreitender Verwirrung in der Lehre des Glaubens", und der Tatsache, dass vielen Christen "selbst die grundlegenden Lehren des Glaubens nicht mehr bekannt" seien." (….)

Quelle: CNA



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Posten eines Kommentars erteilen Sie die nach der DSGVO nötige Zustimmung, dass dieser, im Falle seiner Freischaltung, auf Dauer gespeichert und lesbar bleibt. Von der »Blogger« Software vorgegeben ist, dass Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie diese angeben, ebenfalls gespeichert wird. Daher stimmen Sie, sofern Sie Ihre email Adresse angeben, einer Speicherung zu. Gleiches gilt für eine Anmeldung als »Follower«. Sollten Sie nachträglich die Löschung eines Kommentars wünschen, können Sie dies, unter Angabe des Artikels und Inhalt des Kommentars, über die Kommentarfunktion erbitten. Ihr Kommentar wird dann so bald wie möglich gelöscht.